7 Stunden Moderation auf zwei Bühnen

Fest der Bildung und Kultur im Landkreis Heidekreis erneut ein Besuchermagnet

Sieben Stunden lang führte Antje Diller-Wolff durch das Programm, dass im fliegenden Wechsel auf zwei Bühnen stattfand. Sie talkte mit rund 50 Kulturschaffende verschiedenster Vereine, Verbände und Institutionen und präsentierte Künstler mit ihren musikalischen Auftritten. Die regionale Presse schreibt in ihrer Berichterstattung: "Was die Moderatorin Antje Diller-Wolff während des stundenlangen Programms leistete, verdient besonders erwähnt zu werden. Das war beeindruckend und großartig."