Antje Diller-Wolff in Jury des IHK-Azubi-Videowettbewerbs 2017

IHK wird zum Kino: Feierliche Preisverleihung in Lüneburg

Die Auszubildenden der Walsroder Zeitung sind die Sieger des diesjährigen Azubi-Videowettbewerbs der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg. Die jungen Männer und Frauen haben sich damit gegen rund 30 weitere Wettbewerbsfilme durchgesetzt. Antje Diller-Wolff saß mit vier anderen Jurymitgliedern in mehreren Sitzungen zusammen. Die Plätze 2 und 3 gehen an die Azubis des The Ritz-Carlton aus Wolfsburg und des Lüneburger Unternehmens Clage GmbH. Kreativität, Engagement und Witz – die Vielfalt der Videos wurde für die Jury zur Qual der Wahl, sodass nun neben den drei Hauptpreisen auch ein Sonderpreis vergeben wurde: Für das kreativste Video ausgezeichnet wurden die Azubis von Edeka Bergmann aus Lüneburg.