Festakt mit Sozialministerin Cornelia Rundt

Antje Diller-Wolff moderiert 20 Jahre fiNO in Oldenburg

Frauenbetriebe im Netzwerk Oldenburg e.V., kurz fiNO – das sind Selbstständige, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen, jetzt wurde 20. Geburtstag gefeiert. Antje Diller-Wolff führte durch das Programm, bei dem Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt die Gratulation des Landes überbrachte und die Wichtigkeit des Frauennetzwerks betonte. Rund 200 Gäste waren der Einladung in den Festsaal gefolgt, zahlreiche Mitglieder, Weggefährten und Partner aus Politik und Wirtschaft feierten.